Get Adobe Flash player

CMS

Was ist ein CMS?

Die Buchstaben CMS stehen für "Content Management System", deutsche Übersetzung lautet „Inhaltsverwaltungssystem".

 

Ein CMS (Content Management System oder Redaktionssystem) ist eine Software zur Erstellung und Verwaltung von Websites. Über eine Schnittstelle („Frontend" & "Back-End“)werden Inhalte und Design von einender getrennt in eine Datenbank gespeichert. Dabei ist wichtig, dass die entsprechenden Inhalte im Regelfall ohne Programmier­kenntnisse eingepflegt werden können.

Eins dieser CMSysteme hat den Namen Joomla.

Joomla ist eine Software, die mit zahlreichen, spannenden Funktionen erweiterbar ist. Im Internet gibt es zahlreiche Webpräsentationen, die mit Joomla realisiert wurden.

CMS, ist ein auf dem Webserver installiertes Anwendungsprogramm zur Veröffentlichung und Pflege dynamischer Websites.

Änderungen an den Inhalten einer Website können online durchgeführt werden, egal wo Sie sich befinden, sie brauchen lediglich einen Internetzugang.

Content-Management-Systeme (CMS) eignen sich für alle Unternehmen, Vereine und Personen die Informationen jeglicher Art im Internet veröffentlichen möchten. CMS sind durch ihre Konzeption in der Lage mit Ihrem Unternehmen und steigenden Anforderungen zu wachsen.

 

Textänderungen in einem CMS durchzuführen oder neue Termine in Kalender eintragen etc. ist in der Regel sehr einfach und verlangt keine Programmierkenntnisse. Bilder zu aktualisieren ist wegen der notwendigen Bildoptimierung aufwendiger, aber auch das ist möglich.

In Joomla den Inhalt ändern:

  • Via Webbrowser (Firefox, Opera, InternetExplorer8+) den Administrationsbereich aufrufen und mit Benutzernamen und Passwort einloggen. In die grafische Bnutzeroberfläche zu der gewünschten Seite/Artikel navigieren, Änderungen durchführen, speichern und ausloggen!